Kinder-Nähmaschinen

Kinder machen den Erwachsenen gern Dinge nach. Wenn ein Kind z.B. seine Mutter häufig beim Nähen sieht, wird es meist anfangen sich ebenfalls dafür zu interessieren. Dies kann natürlich nur ein spielerisches Nachmachen der Bewegungsabläufe sein, aber auch ein Interesse am „richtigen“ Nähen kann dadurch geweckt werden.

Da die „Nähmaschine der Mama“ für ein Kind jedoch regelmäßig zu groß sein wird und die Bedienung ebenfalls viel zu anspruchsvoll ist, könnte ein Blick auf spezielle Kinder-Nähmaschinen interessant sein.  Nähmaschinen für Kinder sind auf die besonderen Bedürfnisse und speziell auf die körperliche Größe der Kinder abgestimmt und ermöglichen so von Anfang an angenehmes Nähen.

Vor- und Nachteile einer Kinder-Nähmaschine

  • ausgelegt auf die Bedürfnisse von Kindern
  • großer Funktionsumfang
  • kompakte Größe
  • nicht für größere Näharbeiten geeignet